TASCAM DA-6400 64-Spur-Audiorecorder

Das TASCAM DA-6400DP erhalten Sie bei uns fürNetto 3190,00 zzgl. Versandkosten und ges. MwSt..

Der DA-6400 ist ein universell einsetzbarer Recorder für die Sicherung von 64 Audiospuren, die er von einer Digital Audio Workstation oder von einem Live-Mischpult erhält. Für das Gerät stehen verschiedene Interfacekarten für Datenformate wie MADI, DANTE, DigiLink, AVB oder AES/EBU zur Auswahl, die eine nahtlose Integration in praktische jede vorhandene Systemumgebung ermöglichen. Zudem plant Tascam, den Recorder als ein lebendiges System zu pflegen und entsprechend den Erfordernissen der Nutzer fortlaufend an neue Schnittstellen und Systeme anzupassen.

Der DA-6400 nutzt ein spezielles Echtzeit-Betriebssystem und höchst zuverlässige SSD-Laufwerke für die Speicherung der Daten. Ein Modell mit redundanter Stromversorgung ist ebenfalls erhältlich (DA-6400dp).

Ausstattungsmerkmale

  • Aufnahme und Wiedergabe von 64 Kanälen (48 kHz/24 Bit) oder 32 Kanälen (96 kHz/24 Bit) im PCM-Format
  • Einsetzbar als synchron laufender Backup-Recorder in ProTools-Systemen
  • Als Aufnahmemedium dienen wartungsfreie 2,5-Zoll-SSDs von Tascam, die besonders resistent gegenüber Erschütterungen und Umwelteinflüssen sind (Näheres siehe weiter unten)
  • Das BWF-Format ermöglicht die Speicherung von Zeitmarken direkt in den Dateien
  • Volle Flexibilität im Hinblick auf die Anschlussmöglichkeiten dank zweier Steckplätze für zusätzliche Audiointerfacekarten
    • Installation der separat erhältlichen Interfacekarte IF-MA64/EX bietet Unterstützung für MADI-Input/Output/Thru
    • Installation der separat erhältlichen Interfacekarte IF-MA64/BN bietet Unterstützung für MADI-Input/Output
    • Installation der separat erhältlichen Interfacekarte IF-DA64 bietet Unterstützung für Dante-Input/Output
    • Installation der separat erhältlichen Interfacekarte IF-AE16 bietet Unterstützung für AES/EBU-Input/Output
    • Analogausgänge und Unterstützung des AVB-Standards in Planung
  • Einfache Nutzung als eigenständiger Recorder: Einfach einschalten und Aufnahme oder Wiedergabe starten
  • Einsetzbar als Taktquelle für die Timecode-Synchronisation
  • Kabelgebundene Fernsteuerung über Parallelschnittstelle
  • Kabelgebundene Fernsteuerung über serielle Schnittstelle (RS-422, 9-polig)
  • Eingebauter Netzwerkanschluss (1000BASE-T-Ethernet) zur Übertragung von Dateien, Fernsteuerung und Netzwerkeinbindung
  • SNTP-Client-Funktionalität zur automatischen Einstellung der internen Uhr über das Netzwerk
  • Synchronisation mit Videotaktquellen (NTSC/PAL Blackburst und HDTV Tri-Level) sowie Wordclocksignalen (In/Out/Thru)
  • iPad- und Computer-Anwendungen für die Fernbedienung verfügbar
  • Firmware kann über den USB-Anschluss aktualisiert werden
  • Leicht ablesbares Farb-LC-Display (320 × 120 Pixel)
  • 3-poliger IEC-Netzanschluss
  • Redundante Stromversorgung eingebaut (nur DA-6400dp)
  • Genormte Abmessungen für den Rackeinbau (1 HE)

Tascam-SSD

  • 2,5-Zoll-Serial-ATA-SSD mit 250 GB
  • Spezielle Controllerschaltung für störungsfreien, zuverlässigen Betrieb
  • SSD wurde mit dem DA-6400 getestet
  • Eine SSD im Lieferumfang des DA-6400/DA-6400dp enthalten; weitere Laufwerke können zusätzlich erworben werden.
  • Verfügbare Gesamtaufnahmezeit: 7 h 12 min (48 kHz/24 Bit, 64 Spuren)

AK-CC25 (Wechselrahmen für SSDs der DA-6400-Serie)

  • Bietet Platz für eine 2,5-Zoll-Serial-ATA-SSD
  • Der Wechselrahmen AK-CC25 kann mit installiertem Datenträger direkt in den frontseitigen Einschubschacht des Recorders eingelegt oder via USB mit einem Computer verbunden werden
  • Einlegen oder Entnehmen des AK-CC25 mit Datenträger ist auch im laufendem Betrieb des DA-6400 möglich (Hot Swapping)
  • USB-3.0-Schnittstelle für höchste Datenübertragungsraten
  • Anzeigelämpchen für Lese-/Schreibzugriff
  • Ein Wechselrahmen ist im Lieferumfang des DA-6400/DA-6400dp enthalten; weitere AK-CC25 können zusätzlich erworben werden.

Technische Daten

Allgemein

Aufnahmemedium SSD/HDD

Dateisystem FAT32

Dateiformat BWF (Dateinamenerweiterung WAV)

Anzahl der Audiospurenbis zu 64 Spuren (Abtastrate 44,1 kHz oder 48 kHz)
bis zu 32 Spuren (Abtastrate 88,2 kHz oder 96 kHz)

Wortbreite der Quantisierung 16/24 Bit

Abtastraten 44,1 kHz, 48 kHz, 88,2 kHz, 96 kHz

Referenztakt INTERNAL, WORD IN, VIDEO IN, SLOT1 IN, SLOT2 IN

Timecode-Frameraten 23,976F, 24F, 25F, 29.97DF, 29,97NDF, 30DF, 30NDF

Analogausgang

Kopfhörerausgang (PHONES)Anschlusstyp: 6,3-mm-Stereoklinkenbuchse

  Maximale Ausgangsleistung45 mW + 45 mW (Verzerrung THD+N: ≤0,1 % an 32 Ω)

Weitere Eingänge und Ausgänge

USB-Anschluss USB 2.0, Typ-A-Buchse

  Protokoll USB 2.0 Hi Speed (480 MBit/s)

Timecodeeingang (TIME CODE IN)BNC

  Eingangsspannungsbereich 0,5–5 Vpp

  Eingangsimpedanz 10 kΩ

  Format Entsprechend SMPTE 12M–1999

Timecodeausgang (TIME CODE OUT)BNC

  Ausgangsspannung 2 Vpp

  Ausgangsimpedanz 600 Ω

  Format Entsprechend SMPTE 12M–1999

Anschluss WORD/VIDEO INBNC

  Eingangsspannungsbereich WORD IN: 0,5–5 Vpp
VIDEO IN: 1 Vpp

  Eingangsimpedanz 75 Ω ±10 % (abgeschlossen)

  Eingangsfrequenz (WORD)44,1 kHz, 48 kHz, 88,2 kHz, 96 kHz

  Framerate (VIDEO)24/25/29,97/30 Frames/s 
(NTSC/PAL Blackburst, HDTV Tri–Level)

Anschluss WORD/VIDEO THRU, WORD OUTBNC (Durchgang (THRU) nur für Videoclocksignal)

  Ausgangsspannung 5 V (TTL-Pegel)

  Ausgangsfrequenz (WORD)44,1 kHz, 48 kHz, 88,2 kHz, 96 kHz

Netzwerkanschluss (ETHERNET)RJ45

  Kompatible Standards 100BASE-TX, 1000BASE-T

RS-422-Schnittstelle Sub-D-Buchse, 9-polig (weiblich, Zollgewinde)

Parallelschnittstelle Sub-D-Buchse, 15-polig (weiblich, Zollgewinde)

Stromversorgung und sonstige Daten

Stromversorgung AC 100–240 V, 50–60 Hz

Leistungsaufnahme 21 W (mit installierter IF-MA64/EX)

Abmessungen (B × H × T) 483 mm × 45 mm × 305 mm

Gewicht DA-6400: 3,9 kg
DA-6400dp: 4 kg
(ohne optionale Interfacekarte und ohne SSD/HDD­Wechselrahmen)

Zulässiger Betriebstemperaturbereich 0–40 °C

Lorem Ipsum Dolor

Lorem Ipsum Dolor


EUcam Dark Logo