beyerdynamic TG I56c Kondensator Instrumentenmikrofon (Niere) mit Halterung,
mit 4-pol. Mini-XLR-Anschluss für alle aktuellen beyerdynamic Taschensender und CV 18

Kondensatormikrofon (Niere) für Akkordeons

Mehr als praktisch ist das Kondensatormikrofon TG I 56c, dessen Frequenzgang speziell auf den Liveeinsatz von Akkordeon, Bandoneon oder Zitter ausgelegt ist. 

Die Spezialhalterung ermöglicht eine einfache Montage und einen leichten Transport: Das Mikrofon wird einfach abgenommen, die Halterung verbleibt am Instrument. 

Die Nierencharakteristik macht das TG I56c zudem ausgesprochen rückkopplungssicher und die schwingend am Schwanenhals angebrachte Mikrofonkapsel verhindert mechanische Störgeräusche. Für den kabelgebundenen Einsatz an einem phantomspeisenden Mikrofoneingang ist der optional erhältliche CV 18 Adapter notwendig.

TG-Belegung:
Das I56c ist kompatibel zu allen TG 1000 Taschensendern mit TG-Belegung (grauer ON/OFF-Schalter). Das ermöglicht den Anschluss an alle Systeme, die ebenfalls die TG-Belegung besitzen und bietet dadurch maximale Flexibilität.

Sound Channeling Technology: 

Optimal positionierter Höhenresonator für verbesserte Höhenwiedergabe

  • 2. weiterer Höhenresonator innerhalb des Systems
  • Spezielle Schallöffnungen für eine frequenzunabhängige Richtcharakteristik

    Technische Daten

    Wandlerprinzip Elektretkondensator

    Richtcharakteristik Mikrofon Niere

    Übertragungsbereich Mikrofone 30 - 20.000 Hz

    Nettogewicht ohne Verpackung 40 g

Lorem Ipsum Dolor

Lorem Ipsum Dolor

beyerdynamic TG I56c Kondensator Instrumentenmikrofon


112,00 € + 19% MwSt.



EUcam Dark Logo