beyerdynamic TG I53c Kondensator Instrumentenmikrofon (Niere), für Phantomspeisung

Kondensatormikrofon (Niere) für Instrumente

Der sehr weite Übertragungsbereich des TG I53c eröffnet eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten. 

Von Hi-Hat und Overhead über Percussion, Seiten- und Blasinstrumente bis hin zur Chorabnahme – überall sticht das Kondensatormikrofon mit seiner leichten Höhenanhebung und der sehr guten Detailwiedergabe positiv hervor. Dank der hohen Empfindlichkeit ist es auch für größere Mikrofonabstände geeignet, beispielsweise bei großen Klangkörpern mit komplexem Abstrahlverhalten. 

Weiterer Vorteil: Durch das carbonfaserverstärkte Gehäuse ist es gleichzeitig leicht und robust. 

Sound Channeling Technology: 

  • Optimal positionierter Höhenresonator für verbesserte Höhenwiedergabe
  • Ein weiterer Höhenresonator innerhalb des Systems
  • Spezielle Schallöffnungen für eine frequenzunabhängige Richtcharakteristik

    Technische Daten

    WandlerprinzipAufbau des Wandlersystems als dynamisches Tauchspulen- oder Bändchenmikrofon oder als Kondensatormikrofon. Elektretkondensator

    Richtcharakteristik Mikrofon Niere

    Abmessung 100 mm x 19.5 mm

    Nettogewicht ohne Verpackung 36 g

Lorem Ipsum Dolor

Lorem Ipsum Dolor

beyerdynamic TG I53c Kondensator Instrumentenmikrofon


102,00 € + 19% MwSt.



EUcam Dark Logo