beyerdynamic MC 930 Studio-Kondensatormikrofon (Niere) für Vocal- und Instrumentalabnahme, schaltbare Vordämpfung (-15 dB), Low-Cut Filter   

Kleinmembran Echtkondensator Mikrofon mit Nierencharakteristik

Dieses hochwertige, universell einsetzbare Kondensatormikrofon besticht durch ein ideales Preis-/Leistungsverhältnis. Die Eigenschaften des MC 930 sind der große Übertragungsbereich von 40 - 20.000 Hz und ein Geräuschspannungsabstand von 71 dB. Das MC 930 eignet sich hervorragend zur Abnahme von Chor, Orchester und Soloinstrumenten. Durch die schaltbare Vordämpfung von 15 dB ist es auch für den Einsatz bei sehr hohen Schalldrücken bestens geeignet. Die schaltbare Tiefenabsenkung mit 6 dB/Oktave bei 250 Hz kompensiert denNahbesprechungseffekt. 

Zusammen mit dem Windschutz WS 101 kann das MC 930 als Mikrofon für Vocalanwendungen und als Sprechermikrofon eingesetzt werden. Das MC 930 arbeitet an einer Phantomspeisung von 11 - 52 V und ist dadurch auch im Livebereich sowie bei Installationen verwendbar. 

Durch seine frequenzunabhängige Nierencharakteristik hat das MC 930 eine hervorragende Richtwirkung in Verbindung mit einer hohen rückwärtigen Auslöschung. Es wird dadurch nicht nur zum erstklassigen Werkzeug im Studio, sondern ermöglicht auch den Einsatz bei Beschallungen, wo es auf exzellenten Klang und maximale Rückkopplungssicherheit ankommt.

Eigenschaften

  • Schaltbare Vordämpfung  -15 dB
  • Schaltbare Tiefenabsenkung bei 250 Hz (6 db/Okt.)
  • Starke Rückwärtsdämpfung

 Technische Daten

Wandlerprinzip Echtkondensator

Richtcharakteristik Mikrofon Niere

Übertragungsbereich Mikrofone 40 - 20,000 Hz

Abmessung 128 mm x 21 mm

Nettogewicht ohne Verpackung 115 g

 

Lorem Ipsum Dolor

Lorem Ipsum Dolor

beyerdynamic MC 930 Studio-Kondensatormikrofon (Niere)


305,00 € + 19% MwSt.



EUcam Dark Logo